Holland – Meer- geht immer!

Nicht nur Frau Antje kennt die besonderen Schätze dieses kleinen Königreiches mit Meer und viel plattem Land. Klar, ein Besuch der Nordsee mit seiner ausgeprägten Dünenlandschaft bietet sich an, für Schülerklassen empfiehlt sich aber ganz besonders ein gemeinschaftfördernder und aufregender Segeltörn auf dem Ijselmeer. Überhaupt hat das Ijselmeer viel zu bieten und eine Fahrt zu dessen Abschlussdamm ist eine spannende Sache. Die holländische Landwirtschaft ist noch sehr ausgeprägt und ein Besuch ausgewählter Bauernhöfe ein echtes Erlebnis Ein Picknick unter Apfelbäumen mit hausgemachtem Kuchen und Tee ist ebenfalls nicht zu verachten und erinnert an das gute, alte Landleben. Hollands Tulpen- wer kennt sie nicht? Eine riesige Blumenzucht einmal live erleben gibt viele neue Informationen und Hintergrundwissen über die Botanik. Für alle kulturbegeisterten bietet das Rijksmuseum eine interessante und abwechslungsreiche historische Führung; der Besuch einer Diamantenschleiferei ist einfach aufregend. Das Highlight zum Schluss: Amsterdam, die bunte, manchmal etwas schrille Stadt mit ihren vielen Reizen und Winkeln, ihrer Geschichte und ihren Grachten, ist bei den Schülern immer heiß begehrt.

 


Amsterdam - Metropole und Kleinstadt 

 

4x Übernachtung mit Halbpension in halbzentralen Hostels

1x 3-stündige Stadtführung

1x 1-stündige Grachtenrundfahrt

1x Eintritt und Workshop Anne Frank Haus

1x Eintritt Rijksmuseum

1x Boaty Quiztour mit Elektroboot

 

Basispreis ab € 230,00 pro Person

Buspreis auf Anfrage, Alle Preise abhängig von Reisezeitraum und Teilnehmeranazhl! Vermittlungsleistung!

 


Segeltörn auf dem Ijsselmeer

 

Hartelijk welkom op het Ijsselmeer!


Leinen los! Mit dem Segelschiff auf spannender Entdeckungsreise über das holländische Ijsselmeer...
Piratenfeeling auf den historischen Segelschiffen. Alle sitzen buchstäblich in einem Boot und Teamgeist ist gefragt - Klassenfahrt einmal anders mit Erlebnispädagogik in seiner schönsten
Form!


Leistungen
* 5 x Übernachtung mit Selbstverpflegung inkl. Mini-Kochbuch

* 4 Tage Segeltörn inkl. aller Ausrüstung
* Schiffsführung durch einen erfahrenen Skipper
* Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren

 

Preise ab € 180,00 pro Person

zzgl. An- und Abreise ca. 100 € pro Person je nach Gruppengröße / Bahn oder Bus

Aufpreis Mimach Vollverpflegung € 65,00 pro Person

an Bord in zahlbar Schiffsendreinigung!

 

Preisinfos: Der genannte Preis ist ein Richtpreis. Dieser Preis variiert, abhängig von Ihrer
Gruppengröße, dem Reisetermin und den verfügbaren Schiffen. Bitte fragen Sie den Preis für
Ihre Gruppe bei uns an!

 

Segelinfos Ijsselmeer

 

Beginn/Ende
Über die Dauer des Segeltörns entscheiden Sie, der Preis bleibt gleich: Entweder können Sie von Montag Morgen 10:00 Uhr bis Freitag Nachmittag 16:00 Uhr aufs Schiff (4 Übernachtungen, max. 5 Segeltage) oder Sie beziehen bereits am Sonntag Abend 20:00 Uhr die Kojen und verlassen Freitag Morgen 09:00 Uhr das Schiff (5 Übernachtungen, max. 4 Segeltage).


An- & Abfahrtshafen
Die Schiffe liegen in der Regel in Monnickendam (23 km bis Amsterdam) oder Enkhuizen (65 km bis Amsterdam). Je nach Abfahrtshafen variieren die gesegelten Routen.


Erlebnispädagogik
Bei einem Segeltörn sitzt die Gruppe buchstäblich „in einem Boot“. Teamgeist gehört zu den wichtigsten Elementen und Erfahrungen des Segelns in dieser Form. Die räumlichen Bedingungen zwingen zu intensiver Auseinandersetzung mit den Klassenkameraden und dadurch werden Eigenschaften wie Problemlösungs kompetenz, Flexibilität und Kompromissfähigkeit gefördert.


Teamarbeit & Segelinfos
Jetzt heißt es Taue spannen, Segel hissen und los! Aufregende Tage stehen Ihnen bevor, Skipper und Maat erklären Ihren Schülern Segelkommandos und verschiedene Manöver. Die Kids segeln aktiv mit und bekommen verschiedene Aufgaben auf und unter Deck.

 

Verpflegung
Ein wichtiger pädagogischer Aspekt bei einem Segeltörn ist die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten in wechselnden Teams. Lebensmittel können mitgebracht oder auch günstig in Holland erworben werden. Während der täglichen Aufenthalte rund ums Ijsselmeer kann auf Märkten frisches Obst und Gemüse gekauft werden.


Sicherheit
Alle Skipper verfügen über einen aktuellen Rettungsschwimmerausweis und machen Sie bei Anreise mit den Sicherheitsvorkehrungen vertraut. Die Schiffe werden zudem regelmäßig überprüft und verfügen über Sicherheitszertifikate. Schwimmwesten befinden sich selbstverständlich an Bord.


Traditionelle Segelschiffe
Die traditionellen Segelschiffe vermitteln ein echtes „Piratenfeeling“. Sie variieren in Größe und Ausstattung, alle sind liebevoll restauriert und mit modernem Komfort versehen. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettkabinen mit Waschbecken...


Segelroute, Häfen & Städte
Von Wind und Wetter hängt ab, welche Segelroute Sie nehmen und welche Häfen und Städte angesegelt werden. Alle Routen können sich kurzfristig ändern. Ihr Skipper spricht mit Ihnen den Törn ab.

 

Ein paar Highlights rund ums Ijsselmeer
Werfen Sie die Anker vor der Hafenstadt Amsterdam und durchschippern Sie das weit verzweigte Grachtensystem! Besuchen Sie z.B. das Anne Frank Haus, das Rijksmuseum oder den Albert-Cuip- Markt, auf dem man ausgiebig shoppen kann! Sie werden begeistert sein! Das ehemalige Fischerdorf Marken liegt auf einer Insel. Es gibt kaum Autos, schöne Fischerhäuser aus Holz und im Sommer sieht man die farbenfrohen Trachten der Frauen. Hoorn ist ein lebendiges Städtchen mit mehreren Museen und vielen kleinen Geschäften. Die von Grachten durchzogene, historischeStadt Enkhuizen besticht mit zahlreichen Giebelhäusern, dem Dromedaris Turm und einer gut erhaltenen Stadtmauer. Ein lohnender Abstecher ist das Zuidersee-Museum. Das Highlight Texel!Sand, Strand, Dünen & Meer! BADEN, BUMMELN & BEACHEN werden hier groß geschrieben! Texel ist die größte der Westfriesischen Inseln. Hisst die Segel und los geht’s z.B. Zur Seehundauffangstation von Texel. Radeln Sie durch die Fischerdörfer Makkum & Heeg. Schon im Mittelalter war Makkum ein Zentrum für Handel und Schiffbau. Erholung findet man in den Naturschutzgebieten und am breiten Sandstrand, auf dem sich auch zahlreiche Surfer tummeln. Urbane Bauten und eine moderne Stadtplanung zeichnen Lelystad aus. Wer Zeit findet, sollte einen Ausflug zur Bataviawerft und dem Handelsschiff „Batavia“ einplanen!

Alle hier vorgestellten Programme sind Vermittlungsleistungen!